Der TB Ruit hat die Ehre die letzte Landesmeisterschaft in 2021 in der heimischen Sporthalle auszurichten. Vormittags sind zunächst die Mannschaften der Württ. Schülerliga zu Gast. Insgesamt sechs Mannschaften treten um den Titel der besten Nachwuchsmannschaft an. Der TB Ruit ist mit zwei Mannschaften vertreten. Die erste Mannschaft geht als Favorit ins Rennen und hofft die Titelverteidigung zu schaffen.
Nachmittags findet die Entscheidung in der höchsten Württ. Trampolinliga statt. Drei Mannschaften werden im Finale der Landesliga antreten. Für den TB Ruit geht es darum, den Titel aus dem Jahr 2019 zu verteidigen. Die Mannschaft hat in diesem Jahr allerdings ein anderes Gesicht. Der TB Ruit startet in dieser Saison auch in der 1. Trampolinbundesliga. Dort werden die stärksten Ruiter Athleten vertreten sein. Somit wird die Landesliga mit der zweiten Mannschaft antreten, die in erster Linie aus jungen Athleten aus dem Schülerbereich besteht. Dennoch werden die Ruiter ein gewichtiges Wort im Kampf um den Titel mitsprechen können. In den letzten Trainingseinheiten haben sie alle ihre Übungen verfeinert und sind bestens auf die Finalveranstaltung eingestimmt. Der Wettkampf beginnt am Samstag gegen 15:00 Uhr. Zuschauer sind zugelassen, Stand 15.11. nach dem 3G+ Modell. Weitere Informationen zum Zeitplan sind auf der Homepage und in Facebook im Laufe der Woche zu finden.

Ein Bericht von T. Scheibler