Die Corona Verordnung erlaubt das Training von Profi- und Spitzensport. Zum letztgenannten zählen auch die Kaderathleten des Bundes- und Landeskader. Aus diesem Grund dürfen seit vergangener Woche Mittwoch die entsprechenden Trampolinturner des TBR wieder am Stützpunkt in der Sportschule Ruit trainieren. Das Training ist sehr wichtig, da die vier Kaderathleten am 20./21.11. an einem großen internationalen Wettkampf teilnehmen. Die Dutch Open sollten ursprünglich im März in der Nähe von Amsterdam stattfinden, wurden dann aber aufgrund der Pandemie zunächst verschoben, danach abgesagt und nun als Online Variante durchgeführt. So haben die Athleten nun die Chance sich ausreichend und intensiv auf diesen ersten Wettkampf in der Corona Zeit vorzubereiten.

Ein Bericht von T. Scheibler