Sportbetrieb, Geschäftsstelle 

Regeln über den Sportbetrieb im Dezember sollen am 25.11. zwischen Bund und Ländern abgestimmt werden. Wir werden über unsere Homepage, über die Übungsleiter*innen und in der nächsten Ausgabe der Stadtrundschau mitteilen, ob es Änderungen gegenüber November gibt. Bis dahin finden Sie Tipps für ein Training zu Hause sowie einen Überblick über die Online-Trainingsstunden im TB Ruit in der Rubrik „Fit Daheim“ auf unserer Homepage. Unsere Geschäftsstelle öffnet zu den gewohnten Zeiten, jedoch donnerstags bis auf Weiteres nur bis 18 Uhr.

Übung der Woche 

„Skorpion“: wir legen uns auf einer Matte oder auf dem Teppich auf den Bauch, die Arme zur Seite. Das linke Bein vom Boden heben, zur Seite drehen und vorsichtig in Richtung rechte Hand am Boden bewegen. Die Schultern möglichst am Boden lassen. Solange halten, wie es als angenehm empfunden wird, dann Seitenwechsel. Fördert die Mobilität und das Zusammenspiel von Gelenken und Muskulatur (Wirbelsäule, Oberschenkelvorderseite).

Kooperation mit dem ADFC 

Der ADFC hat bundesweit das Projekt „InnoRAD“ ins Lebens gerufen. Dabei wird eine Auswahl besonders erfolgreicher Praxisbeispiele aus der internationalen Radverkehrsförderung vorgestellt und aufgezeigt, wie sie im deutschen (Rechts-) Rahmen angewendet werden können. Potenzial für nachhaltige Mobiliät ist vorhanden, denn bisher sind immer noch 50 Prozent aller Autofahrten in Deutschland kürzer als fünf Kilometer, 25 Prozent sogar kürzer als zwei Kilometer. Ein Großteil dieser Fahrten kann ohne Einschränkungen und Komfortverlust mit dem Fahrrad erledigt werden. Um den Radverkehr zu fördern, gibt es mehr Möglichkeiten als farbig markierte Radfahr- und Schutzstreifen. Innovative Instrumente zur Modernisierung der Verkehrsstrukturen sind gefragt. Hier können wir von den vielfältigen Erfahrungen lernen, die Städte in der ganzen Welt derzeit in der Erprobung innovativer Infrastrukturlösungen machen. Wer sich für innovative Verkehrskonzepte interessiert, kann die Vorträge und Diskussionen auf dem ADFC-Youtube-Kanal anhören und anschauen. Die Links dazu sind auf der Homepage des ADFC Ostfildern eingestellt, adfc-bw.de/ostfildern; für das Unterwegssein mit dem Rad vor Ort finden sich dort jetzt auch detaillierte Beschreibungen von Touren rund um Ostfildern, die von den Tourenleiter*innen des ADFC Ostfildern empfohlen werden.

Abt. Trampolin

www.trampolin-tbruit.de

Int. Dutch Trampoline Open 

Am vergangenen Wochenende fand die Online-Veranstaltung der International Dutch Trampoline Open 2020 statt. Insgesamt nehmen mehr als 300 Sportler aus 10 Nationen teil. Der TB Ruit hatte vier Teilnehmer gemeldet. Simon Hofmann musste kurzfristig aufgrund einer leichten Verletzung absagen, um kein Risiko einzugehen. Die anderen drei Ruiter, Magdalena Roos, Jannick Scheibler und Ryan Eschke, turnten ihre Übungen unter wettkampfähnlichen Bedingungen am vergangenen Freitag im Olympiastützpunkt an der Sportschule Ruit. Die Videos wurden von den Landestrainern gefilmt und anschließend auf die Plattform des Veranstalters hochgeladen. In dieser Woche werden die Übungen von internationalen Kampfrichtern bewertet. Am kommenden Wochenende werden alle eingereichten Übungen in Form eines Live-Streams präsentiert und kommentiert. An diesem Tag werden auch die Ergebnisse bekannt gegeben. Jannick trat bei seinem ersten großen internationalen Wettkampf gegen 9 weitere Aktive an. Magdalena hat es in ihrer Altersklasse mit 21 Konkurrentinnen zu tun. Ryan kämpft mit 22 Turnern um die begehrten Pokale. Die Videos der Ruiter sind vorab auf dem YouTube Kanal der Abteilung zu sehen.

Trainerfortbildung Online

Während der Corona-Zeit unterscheiden sich auch die Fortbildungen für die Übungsleiter und Trainer. Trifft man sich für gewöhnlich in Ausbildungszentren, finden momentan sehr viele Fortbildungen online statt. Die Fortbildungen sind wichtig, da die Lizenzen regelmäßig verlängert und dazu entsprechend Stunden nachgewiesen werden müssen. Nachdem die Fortbildung für die Trainer der Lizenzstufe C vor wenigen Wochen abgesagt wurde, konnte die Schulung für die Lizenzstufe A und B am letzten Wochenende absolviert werden. In insgesamt 15 Lehreinheiten (ca. 11h) wurden neben wenigen trampolinspezifischen Themen viele Inhalte hinsichtlich Athletiktraining und Verletzungsprävention für leistungsorientierten Wettkampfsport vermittelt. Abgerundet wurde die Weiterbildung durch Wege für das Mentaltraining, um Athleten mental optimal auf das Training, aber vor allem die Wettkampfsituationen vorzubereiten. Thorsten Scheibler nahm vom TB Ruit an dieser Veranstaltung teil und konnte damit seine Lizenzen um weitere zwei Jahre verlängern.