Stadtrundschau Nr. 32-2019

Sommerferien

In den Schulferien bis zum 10.9. ist unsere Geschäftsstelle dienstags von 9:30 bis 11:30 Uhr geöffnet, ausgenommen am 27.8. und 3.9.

Neues Maskottchen für den TBR

Der TB Ruit möchte gerne ab 2020 mit einem eigenen Maskottchen vertreten sein. Daher sind alle Freunde und Mitglieder des TB Ruit aufgerufen, uns Maskottchen-Skizzen zuzusenden. Die besten Vorschläge werden auf der Kinderjahresabschlussfeier am 1.12. in der Sporthalle Ruit zur Wahl gestellt. Der erste Platz bekommt einen Verzehrgutschein für die Talwiesenstuben über 50 Euro und der Zweitplatzierte über 25 Euro. Auch ein Name für unser Maskottchen wird gesucht. Dieser wird mit einem 25-Euro-Verzehrgutschein prämiert. Einsendungen bitte per E-Mail an info@tbruit.de oder postalisch an unsere Geschäftsstelle. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der TB Ruit erwirbt mit der Teilnahme die Rechte an allen Einsendungen, ist aber nicht zur Verwendung bestimmter Einsendungen verpflichtet.

Senioren: Tagesausflug nach Rottweil

Der Tagesausflug zum Thyssen-Test Turm nach Rottweil findet nun wie bereits mehrfach angedeutet mit dem Busunternehmen Reble aus Steinenbronn statt. Der neue Termin ist Samstag, der 07.09., Abfahrt in Ruit um 8:45 Uhr, mit geändertem Einstiegsort wieder wie bei unserer Fahrt zum Hopfengut wegen der Bauarbeiten in Ruit an der Bushaltestelle in der Scharnhauser Straße 81, Richtung Ortsmitte. Der bisherige Termin am Freitag, 22.11. entfällt dadurch. Das Programm ist in etwa dasselbe wie von uns beschrieben, die Auffahrt mit der Führung findet am Nachmittag nach dem Mittagessen statt, anschließend ist noch etwas freie Zeit in Rottweil. Der Preis beträgt 44,00 € pro Person und ist in bar bei der Fahrt an Herrn Reble oder seinem Mitarbeiter zu bezahlen. Für Nachzügler, die gerne mitfahren wollen, sind noch einige Restplätze frei. Bei Bedarf bitte melden bei Rolf Büchele, Tel. 413229 oder bei Emil Decker Tel. 412117. Wir wünschen uns einen schönen Ausflug bei gutem Wetter.

Abt. Fußball

Aktive

TBR II – TSV Oberboihingen 0:3

Im Pokalspiel musste sich die Zweite dem A-Ligisten aus Oberboihingen mit 0:3 geschlagen geben.

TB Ruit – SPV 05 Nürtingen 1:3

Auch die Erste verlor ihr Pokalspiel gegen den Bezirksliga-Aufsteiger aus Nürtingen mit 1:3. Tor für die Ruiter zum zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich schoss Pascal Rückle per Elfmeter.

Vorschau Kreisliga B

Sonntag 25.08. 13 Uhr

TB Ruit II – TSV Baltmannsweiler

Sonntag 25.08. 15 Uhr

TB Ruit – TV Unterboihingen

Frauen

Vorschau Verbands-Pokal

Sonntag, 25.08., 11:00 Uhr

TB Ruit – TSVgg Plattenhardt

Abt. Handball

Informationen zum Handball finden Sie auch unter „Handballspielgemeinschaft (HSG) Ostfildern“ zu Beginn der Vereinsseiten oder im Internet: www.HSG-Ostfildern.de.

JANO Filder

Jugendhandball-Akademie Neuhausen/Ostfildern – Die Filder-Falken www.Jano-Filder.de

F3-Jugend-Ruit: 1. Turnier

„Wir sind die Falken, die Falken aus Ruit“ hieß es nun auch zum 1. Mal für unsere Ruiter F3-Jugend. Die Mädels traten beim Junior Fildercup in ihrer neuen Mannschaft in vertrauten Hallen an, wobei viele das 1. Mal richtige Turnierluft schnupperten. Nach kurzem Aufwärmen legten wir dann beim Aufsetzerball los und lieferten uns mit unserer Vereinspartnermannschaft dem TSV Neuhausen ein ausgeglichenes Spiel, das schließlich in einem Unentschieden endete, eine klasse Leistung gegen die deutlich spielerfahreneren Neuhäuser Mädels. Wir wurden schnell routinierter und die anfängliche Aufregung war wie weggeblasen. In der 2. Partie stellten wir uns nun dem TV Nellingen und entschieden das Spiel sehr eindeutig für uns. Die erfahreneren Spielerinnen nahmen die unerfahreneren an die Hand, gaben ihnen Sicherheit und so wurden alle immer selbstsicherer. Auch unsere fliegenden Torhüter machten einen super Job, flitzten in Lichtgeschwindigkeit zwischen Tor und Feld hin und her und erzielten sowie verhinderten so einige Tore. Nach einer kurzen Mittagspause und einer ausgiebigen Runde im Geräteparcour der Minis machten wir uns nun an die Handballspiele. Das 1. Spiel, wieder gegen den TSV Neuhausen, entschieden diese leider für sich. Beim der 2. Begegnung waren alle bereits etwas „erledigt“, jedoch gaben wir uns nicht kampflos geschlagen und besonders unsere Torhüterinnen zeigten nochmal alles und hielten so den Rest der Mannschaft mit ihren großartigen Paraden im Spiel. Besonders in den letzten 3 Minuten warfen wir die letzten Kräfte in die Waagschale und wurden dabei von den lauten Rufen der F1 und F2 unterstützt, die uns von der Seite lautstark anfeuerten. Schlussendlich mussten wir uns den Nellinger Mädchen zwar geschlagen geben, gingen jedoch mit dem Wissen vom Feld, dass wir alles gegeben haben und die anderen Mannschaften mit ihrer Unterstützung immer hinter uns stehen. Vielen Dank an dieser Stelle an die Eltern, ohne deren Hilfe bei der Verpflegung oder auf der Bank das alles nicht möglich gewesen wäre. Ebenfalls ein großes Dankeschön geht an unsere Trainerin Claudi Wichary, ohne deren Aufsicht wir gar nicht erst hätten antreten können. Jetzt heißt es eifrig weiter trainieren, bis zum nächsten Turnier.

Es spielten: Jule Binsch, Leni Weis, Emma und Leni Nürnberger, Mara Milenz, Annika Durst, Olivia Bühler, Emmelie Scheibler

Abt. Tischtennis

Klasseneinteilung Kreisklasse U18 2er

TSV Deizisau, TTC Esslingen, TSV Platten-hardt, TB Ruit, TSV Scharnhausen, SKV Unterensingen.

Zum ersten Mal spielt die U18 die Saison als 2er Team. Das heißt, es wird auf 3 Gewinnpunkte gespielt. Nach 2 Eingangseinzeln folgt das Doppel. Sollte danach noch kein Team 3 Punkte haben, werden nochmal 2 Einzel gespielt. Die zweite Neuerung, es wird an 3 Spieltagen, die jeweils samstags sind, die komplette Vorrunde gespielt. Spielen wird die U18 in folgender Aufstellung:

1. Lennart Ruhrmann, 2. Benjamin Funke, 3. Leon Englert, 4. Johannes Rother, 5. Jannik Ehrmeier, 6, Niklas Frank, 7, Paul Simoneit, 8. Maximilian Wöllper.