Stadtrundschau Nr. 20-2019

Newsletter TB Ruit

Für alle Interessenten ist im TBR ab Sommer 2019 ein Newsletter als zusätzliches Informationsmedium vorgesehen, das über Neuigkeiten im Vereinsgeschehen, in den Abteilungen und über neue Kursangebote informieren wird. Anmeldungen sind ab sofort unter www.tbruit.de/newsletter möglich, und wir freuen uns bereits heute auf zahlreiche Leser!

Jubilarfeier

Unsere Feier für alle Mitglieder, die 2019 ihr 75., 80., 85. oder 90. Lebensjahr vollenden, wird in diesem Jahr am 27.6. um 15 Uhr in unserer Vereinsgaststätte Talwiesenstuben stattfinden. Unsere Jubilare haben eine direkte Einladung erhalten. Soweit noch nicht geschehen, werden alle Jubilare höflich um Mitteilung bis zum 30.5. gebeten, ob und mit wievielen Personen sie teilnehmen werden.

Deutscher Sportausweis, Gymcard

Der Deutsche Sportausweis ist die offizielle Initiative des DOSB zur Förderung des Vereinssports, kann als Spieler-, Start- und Wettkampfpass eingesetzt werden und bietet individuelle Kauf- und Servicevorteile bei nationalen Partnerunternehmen. Alle Mitglieder des TBR können sich ab Vollendung des 14. Lebensjahres ihren Sportausweis auf unserer Geschäftsstelle bestellen. Voraussetzung ist lediglich Abgabe einer Einverständniserklärung zur Datenübermittlung an den Kartenemittenten, diese kann auf unserer Homepage heruntergeladen, ausgefüllt und an unsere Geschäftsstelle weitergeleitet werden.
Die GYMCARD ist der offizielle Mitgliedsausweis des DTB. Im TBR können die GymCard-Funktion Mitglieder erhalten, die Mitglied der Turnabteilung (einschließlich Trampolin) sind, für sie bestellen wir bei der Anforderung des Deutschen Sportausweises die Gymcard-Funktion gerne mit.

Kooperation mit dem ADFC

Die Feierabendtouren des ADFC Ostfildern bieten jeden Mittwoch einen schönen Tagesausklang, Start ist um 18 h an der Stadtbahnhaltestelle Kreuzbrunnen. Alle, die gerne Rad fahren, sind herzlich eingeladen.
Die nächste Tagestour des ADFC Ostfildern ist sportlich und kulinarisch zugleich. Am Sa, 1.6. geht es über den Schurwald zum Spargelbesen auf dem Schmiedener Feld, Start um 9 h ab Stadtbahnhaltestelle Kreuzbrunnen. Die Tourlänge ist 50 km, bei den Steigungen darf auch geschoben werden. Die Tour geht von Ostfildern über Oberesslingen zum Jägerhaus, weiter zum Aussichtspunkt Kappelberg und von dort nach Fellbach zum Schmiedener Feld. Die Rückfahrt führt am Neckar entlang nach Stuttgart, von dort mit der Stadtbahn zur Ruhbank und weiter radelnd zum Ausgangspunkt. Kosten für Nicht-ADFC-Mitglieder 3 €, es ist keine Anmeldung erforderlich. Der ADFC freut sich auf viele Mitradler*innen. Weitere Informationen unter facebook.com/adfc.ostfildern

Abt. Trampolin

www.trampolin-tbruit.de

Internationaler Filder-Pokal in Ruit

Am ersten Juni-Wochenende treffen sich zum nun 10. Mal viele Trampolinturner Deutschlands zum Vergleich in der Ruiter Sporthalle. Der TBR richtet den internationalen Filder-Pokal im Trampolinturnen aus. Mit dabei sind in diesem Jahr auch wieder Gäste aus der Schweiz. Bei der Jubiläumsausgabe dürfen die Organisatoren mehr als 200 Teilnehmer begrüßen.
Am Samstag findet ab 11 Uhr der Elitewettkampf statt. Es sind zahlreiche Athleten aus der Jugend- und Erwachsenennationalmannschaft vertreten. Unter anderem zeigt der amtierende Deutsche Meister seine Übungen. Das Finale beginnt gegen 16:30 Uhr und endet um 18 Uhr.
Am Sonntag findet dann der Basiswettkampf statt. An diesem Wettkampf sind mehr als 100 Teilnehmer gemeldet, die die notwendigen Übungen für Meisterschaften noch nicht schaffen. Auch sonntags werden den Zuschauern tolle Darbietungen geboten. Der Wettkampf beginnt auch hier um 11 Uhr. Die Finaldurchgänge werden gegen 15:30 Uhr starten.
An beiden Wettkampftagen ist in der Halle für die Zuschauer für Verpflegung vom Grill gesorgt. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Kuchenbüffet an. Die Trampoliner aus Ruit freuen sich auf zahlreiche Gäste, um einmal mehr den faszinierenden Sport Trampolinturnen live betrachten zu können.

Abt. Fußball

Lenkungskreis Fußball

Alle Mitglieder, die ehrenamtlich eine Aufgabe in der Abteilung übernommen haben, sind herzlich zum 1. Treffen des Lenkungskreises eingeladen. Dieses findet am Fr 28.6 um 19 Uhr in den Talwiesenstuben statt und dient dazu, die gemeinsame Arbeit zu koordinieren. Themenvorschläge können gerne bis zum 21.6. an die Geschäftsstelle des Hauptvereins eingesandt werden.

Jugend

Ergebnisse Jugendspiele

C-Junioren – FV Vorwärts Faurndau 1:1
ASV Aichwald – D1-Junioren 0:2
SGM Re/Di-Go – C-Juniorinnen 12:1
D-Juniorinnen – SGM Wendl./Ötl.
E3-Junioren – TSV Berkheim 3
TSV W-Esslingen 2 – E2-Junioren
FV Plochingen – E1-Junioren
D2-Junioren – FV Spfr Neuhausen
TSG Esslingen 2 – D3-Junioren
ASV Aichwald – D1-Junioren

Vorschau: Freitag 31.05.

18:30 C-Juniorinnen – SGM Kirchh./Teck

Samstag 01.06.

10:15 E2-Junioren – VfB Oberess./Z 3
11:15 E1-Junioren – TSG Esslingen
12:15 D3-Junioren – TSV RSK Essl.
13:30 D1-Junioren – SGM Donzdorf
13:30 TSV W Esslingen 2 – D2-Junioren
15:00 C-Junioren – TSV Jesingen 2

Sonntag 02.06.

10:30 B-Junioren – SGM Hattenhofen/Zell

Frauen

FC-Esslingen – TB Ruit II 0:5 (0:3)

Anfangs war das Spiel sehr chaotisch, beide Mannschaften waren von den gegensätzlichen Spielweisen etwas verwirrt. Nachdem dann aber auch mal der platte Ball ausgewechselt wurde, taute der TBR immer mehr auf und schoss durch Vanessa Raff das 1. Tor (20. Min.). Jessica Schaller erhöhte durch einen schönen Schuss aus 2. Reihe (25.). Trotzdem wurde die 1. Halbzeit von einigen Fehlpässen begleitet, was bei den Ruiterinnen ein klein wenig für Unruhe sorgte. Katharina Siegel erhöhte dann noch zum 3:0 (42.). Nach der Halbzeit baute Janine Wiandt die Ruiter Führung aus bis schließlich Nadine Arnold den Schlussstrich zog und den Endstand 5:0 (76.) erzielte.


Vorschau: Am 30.5. findet das Pokalfinale zwischen TSV Deizisau und dem TB Ruit in Wendlingen statt. Anpfiff ist um 13 Uhr. Die Damen vom TBR würden sich über zahlreiche Fans und Unterstützung sehr freuen.

Herren

TB Ruit II – SG Eintracht Sirnau II 5:2

Die Zweite gewinnt ihr Spiel gegen Sirnau und macht damit einen Tabellenplatz gut. Früh ging man durch Thomas Zickeli und Lukas Würschum in Führung. Doch noch vor der Halbzeit musste man die Treffer zum Ausgleich hinnehmen. Nach dem Seitenwechsel waren die Ruiter dann klar besser und erzielten durch Philipp Weiß und Daniel Reuer (2x) die Treffer zum 5:2 Endstand.

Abt. Handball

Informationen zum Handball finden Sie auch unter „Handballspielgemeinschaft (HSG) Ostfildern“ zu Beginn der Vereinsseiten oder im Internet: www.HSG-Ostfildern.de.

JANO Filder

Jugendhandball-Akademie Neuhausen/Ostfildern – Die Filder-Falken www.Jano-Filder.de

C1-Jugend: HVW-Qualifikation

JANO – HSC Schmiden/Oeffingen 13:11, – SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch 32:12, – TV Spaichingen 18:9.
U15 qualifiziert sich nach Top-Leistung für die württ. Landesliga! Das eigentliche Endspiel fand gleich in der 1. Partie der Rückrunde des HVW-Qualifikationsturniers statt: Die JANO Filder empfing den HSC Schmiden/Oeffingen, der vor Wochenfrist im Hinspiel mit 16:11 die Oberhand behielt. Der körperlichen Stärke der Gäste hatte man dort kaum etwas entgegen zu setzen. Nun ging es vor allem darum, den zahlreichen Zuschauern mit einer guten Leistung zu zeigen, dass man durchaus auch mit solchen Teams mithalten kann, und darüber hinaus vielleicht auf ein kleines Handballwunder zu hoffen. Trotz des durchaus vorhandenen Drucks zeigten die Filder-Falken eine echte Klasseleistung. Die hervorragende 3:2:1-Deckung der JANO stellte „SchmOeff“ immer wieder vor große Probleme, und vorne wurde geduldig auf die Möglichkeit zu einem guten Abschluss gewartet. Leider verletzte sich Glenn Baumann erneut nach wenigen Minuten, so dass die Mannschaft auch das Fehlen beider Rechtsaußen kompensieren musste. Dennoch blieb unsere U15 konzentriert und gewann am Ende verdient mit 13:11. Den direkten Vergleich hatte man dadurch allerdings verloren, so dass nur die leise Hoffnung auf einen Ausrutscher der Schmidener in einem der beiden verbleibenden Spiele blieb. Zunächst mussten die Jungs von Moritz Grimm, Markus Scherbaum und Gustav Schneider aber ihrerseits die beiden übrigen Partien gewinnen. Gegen die SG „LTB“ war die Entschlossenheit der JANO-Akteure deutlich sichtbar. Mit einem imponierenden 32:12 beendete man die 25-minütige Partie. Im Anschluss daran wartete mit dem TV Spaichingen dann noch ein richtig starker Gegner, den man in der Vorwoche nur denkbar knapp mit 1 Tor Unterschied bezwungen hatte. Doch auch in dieser Partie hielt man das hohe Niveau und gewann ungefährdet mit 18:9. Da allerdings auch der HSC Schmiden/Oeffingen sich an diesem Tag keine Blöße mehr gab und seine Partien ähnlich souverän gewann, blieb für unsere Jungs trotz 10:2 Punkten und 110:74 Toren „nur“ Platz 2 und damit die Qualifikation für die Landesliga. Dort wird man jedoch durchaus auch auf zum Teil sehr starke Konkurrenz treffen. Eine attraktive Runde dürfte garantiert sein. Sobald sich die erste Enttäuschung über das knappe Ergebnis gelegt hat, darf sich unsere U15 über eine klasse Leistung in der Quali freuen. Wenn die Jungs so weiterarbeiten, werden sie sicher in Zukunft auch wieder Erfolge feiern. Es spielten: Moritz Fischer, Tobias Deuschle; Marlin Sprößig (7/1), Erik Gaadt (5), Linus Schmid (11), Felix Prawatschke (6/1), Julian Kusche (12/4), Ben van der Mei (6), Nico Daniel (5), Glenn Baumann (1), Oskar Böhm (5), Fabian Dirmeier (5). Die nächste Gelegenheit, sich mit Mannschaften auf höchster Ebene zu messen, haben die Jungs übrigens am 29.6. in der EWS-Arena in Göppingen, wenn man beim Einladungsturnier um den EMAG-CUP 2019 antreten darf. Dort treten neben der JANO Filder die Teams der Rhein-Neckar Löwen, SG BBM Bietigheim, FrischAuf Göppingen, HSG Konstanz, TV Bittenfeld, SG Pforzheim/Eutingen und HBW Balingen/Weilstetten an.

Abt. Ski

Zur Himmelfahrtswanderung treffen wir uns am 30.5. um 10 Uhr an der Stadtbahnhaltestelle Ruit.

Abt. Tischtennis

Vatertagshocketse

Dieses Ruiter Event der TT-Abteilung findet am Do. 30.5. wieder statt. Eingeladen sind alle Spieler, deren Anhang und die Gönner der TT-Abteilung. Beginn ist wie immer um 11 Uhr.

Abteilungsversammlung am Di. 4.6.

Getagt wird im Nebenzimmer der Talwiesenstuben ab 19.30 Uhr. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Rückblick Saison 2018/19 3. Bericht Abteilungsleiter 4. Bericht Jugendleiter 5. Bericht Kassier 6. Entlastungen 7. Mannschaftsaufstellungen 2019/20 8. Organisatorisches 9. Ehrungen 10. Neuwahlen 11. Anträge/Sonstiges/Schlusswort

Trainingszeiten

Jugend: Mi. 17.30 – 18.30 Uhr Anfänger
Mi. 18.30 – 19.30 Uhr Mannschaftsspieler
Aktive: Mi. 19.30 – 21.45 Uhr
Fr. 19.00 – 21.45 Uhr