Vor wenigen Wochen fand die Mitgliederversammlung des Fördervereina der Trampolinabteilung statt. Coronabedingt wurde diese in die zweite Jahreshälfte verlegt. Der Vorstand legte bei dem Treffen, dass in Präsenz stattfinden konnte, einen umfangreichen Rückblick der Aktivitäten des vergangenen Jahres vor. Bei den turnusmäßigen Wahlen musste ein neuer Vorsitzender gefunden werden.

Peter Mayer, der seit der Gründung des Vereins 2016 an der Spitze stand, trat nicht zur Wiederwahl an. Dieser Entschluss stand schon länger fest, so dass die Nachfolge rechtzeitig geklärt werden konnte. Katrin Stäudle wurde den Mitgliedern als neue Vorsitzende vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Fortan wird also eine ehemalige Athletin des TB Ruit die Geschicke des Fördervereins lenken. Sie kennt die Abteilung seit Jahren, denn sie ist als Kampfrichterin und Betreuerin nach ihrer aktiven Karriere im TBR engagiert. Die weiteren Vorstandmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt: Norbert Brendel und Petra Scheffel. Zum Abschluss der Veranstaltung stellte die neue Vorsitzende die Pläne für die kommenden Jahre vor.

Die Trampolinabteilung dankt an dieser Stelle Peter Mayer für sein jahrelanges Engagement und den Aufbau des Fördervereins. Er hat maßgeblich dazu beigetragen, dass der Sportbetrieb und die Athleten regelmäßig finanziell unterstützt wurde und der Verein momentan sehr gesund aufgestellt ist. Gleichzeitig freut sich die Abteilung auf die Zusammenarbeit mit der neuen Vorsitzenden.

Ein Bericht von T. Scheibler